Romantic Comedy mit All-Star Besetzung

Wie Hollywoodreporter.com berichtet stellt sich die Produktionsfirma New Line Cinema gerade eine „All-Star Besetzung“ für ihre neuste Romantic Comedy Produktion zusammen, darunter Namen wie Julia Roberts, Anne Hathaway, Jessica Alba, Jessica Biel, Jennifer Garner, Shirley MacLaine, Bradley Cooper und Ashton Kutcher.

Der Film mit dem Titel „Valentine’s Day“, bei dem Garry Marshall die Regie übernehmen soll, wird aus 5 Kurzgeschichten zusammengesetzt sein, welche alle nur geringfügig miteinander zu tun haben und am Valentinstag in Los Angeles spielen.

Julia Roberts spielt z.B. eine Army-Soldatin, die gerade aus dem Irak zurückgekommen und nun auf dem Flug nach L.A. ist. Die Rolle ihrer Mutter, welche ihrem Ehemann eine lange vergangene Affäre gesteht, soll Shirley MacLaine übernehmen.

Ashton Kutcher soll in die Rolle des Besitzers eines Blumenladens schlüpfen, welcher seiner Freundin (Jessica Alba) einen Heiratsantrag macht, nur um festzustellen dass er eigentlich seine beste Freundin (Jennifer Garner) liebt.

Anne Hathaway’s Charakter arbeitet als Assistentin bei der grössten Talentagentur der Stadt und hat eine Beziehung mit einem Angestellten bei der Poststelle hat und zu guter Letzt spielt Jessica Biel eine unglücklich verliebte Publizistin, die keine Verabredung für den Valentinstag hat.

Allein schon angesichts dieses Staraufgebots, sollte es denn so kommen, sicher ein Film, den anzusehen es sich lohnen wird, zumal New Line erst kürzlich mit „He’s Just Not That Into You“ einen Hit in diesem Genre produzierte.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen