Rihanna will kranken Kindern helfen


Bild: © PRPhotos


R’n’B Star Rihanna will etwas von ihrer glücklichen Kindheit weitergeben und sich um todkranke Kinder kümmern. Zu diesem Zweck hat Rihanna eine Stiftung namens „Believe“ gegründet.

Wie Rihanna dazu in einem Interview sagte wolle sie dass, wenn ein Kind an einer schrecklichen Krankheit leidet, es so viel Zeit wie möglich in einer glücklichen Umgebung verbringen solle, dafür wolle sie mit dieser Stiftung sorgen, unter anderem dadurch, dass sie für diese Kinder Reisen in ihre Heimat Barbados organisiert.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen