London mit eigenem 'Walk of Fame'


Nächsten Monat wird in London die Avenue Of The Stars eröffnet, eine Strasse nach dem Vorbild
von Hollywoods Walk of Fame auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles.


Unter anderem werden Nicole Kidman, Elton John und die Beatles unter den 100 britischen
bzw Commonwealth Stars sein die dort verewigt werden sollen.
Jedes Jahr sollen mehr Namen hinzugefügt werden bis man sich vielleicht irgendwann
mit den 2000 auf dem Hollywood Walk of Fame messen kann.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen