Pussycat Dolls: Dessous-Kollektion


Wie schon so einige Prominente zuvor veröffentlichen nun auch die Pussycat Dolls ihre eigene Modekollektion, eine Dessous-Kollektion um genau zu sein. Diese Kollektion stellten sie gestern in London der Öffentlichkeit vor, auch wenn sie dabei nicht selbst in ihre Kreationen schlüpften, sondern diese lediglich präsentierten.


Bild: © Erik Kabik / PRPhotos
Zu der „Shhh…“ genannten Kollektion sagte die Pussycat Dolls Erfinderin Robin Antin: „The words for this collection are flirtatious, fashion and fun! Inside every woman lives a Pussycat Doll.“ (Die Worte für diese Kollektion sind kokett, Mode und Spass! In jeder Fraus lebt eine Pussycat Doll.).



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen