Pussycat Dolls: Dessous-Kollektion

Wie schon so einige Prominente zuvor veröffentlichen nun auch die Pussycat Dolls ihre eigene Modekollektion, eine Dessous-Kollektion um genau zu sein. Diese Kollektion stellten sie gestern in London der Öffentlichkeit vor, auch wenn sie dabei nicht selbst in ihre Kreationen schlüpften, sondern diese lediglich präsentierten.

Bild: © Erik Kabik / PRPhotos
Zu der „Shhh…“ genannten Kollektion sagte die Pussycat Dolls Erfinderin Robin Antin: „The words for this collection are flirtatious, fashion and fun! Inside every woman lives a Pussycat Doll.“ (Die Worte für diese Kollektion sind kokett, Mode und Spass! In jeder Fraus lebt eine Pussycat Doll.).

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen