Paris Hilton lehnte «Don’t Cha» ab


Wie jetzt bekannt wurde hatte man Paris Hilton angeboten den Song Don’t Cha aufzunehmen, schon einige Zeit bevor man von den Pussycat Dolls überhaupt etwas gehört hatte. Paris Hilton allerdings lehnte das Angebot damals ab und wenig später landeten die Pussycat Dolls mit dem Titel einen Top-Hit.


Nun tue es Paris Hilton aber sehr leid dass sie sich damals so überstürzt entschieden habe, verteidigt sich aber auch und betont dass man ihr damals nur eine frühe Rohversion des Songs vorgespielt habe, welche relativ wenig mit der finalen Version gemein hatte.

In Paris Hilton’s neue Single Fightin‘ over me kann man übrigens hier schonmal reinhören.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen