Paris Hilton fürchtet sich vor Paparazzi und Stalkern


Paris Hilton graut es vor den Paparazzi und Stalkern die es ihr unmöglich
machen ein normales Leben zu führen, sie fühlt sich dadurch so bedrängt dass
sie gezwungen war vier Bodyguards zu ihrem Schutz zu engagieren.


Sie sagt die Paparazzi seien schrecklich, sie lebten geradezu direkt vor ihrem
Haus, und auch Stalker liefen ihr dauernd über den Weg. Am meisten fürchtet
sie aber dass diese Leute vielleicht ihrer Beziehung mit ihrem verlobten Paris
Latsis schaden könnten, denn dieser hasst Kameras und sagt selbst dies sei
das einzig negative daran mit ihr zusammen zu sein.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen