War Avi Loeb’s interstellarer Meteorit ein Lastwagen?

Vergangenen Sommer (2023) verkündete der Astrophysiker Avi Loeb von der Harvard-Universität, dass er zusammen mit seinem Team metallische Fragmente am Meeresboden gefunden habe, welche er auf den Einschlag eines interstellaren Meteoriten zurückführte, dabei ging er sogar so weit, dass er die Vermutung äußerte, diese Fragmente…

0 Kommentare

USA: Breitband bedeutet nun mind. 100 MBit/s

In den USA hat die FCC (Federal Communications Commission), die dort, neben der Zensur von Schimpfwörtern in TV und Radio, auch für die Regulierung des Internets zuständig ist, die Mindestanforderungen, die eine Internetverbindung erfüllen muss, um als "Breitband" zu gelten, deutlich erhöht, statt wie bisher…

0 Kommentare

Mal wieder: Ratten auf Dope v2

Schon vor etwas über einem Jahr hatte ich über einen Fall in Indien berichtet, bei dem angeblich Ratten von der Polizei beschlagnahmtes Marihuana gefressen haben sollen, insgesamt 195kg hatten die Nager damals anscheinend vertilgt. Nun gibt es in den USA, um genau zu sein in…

0 Kommentare

Hirnfresser-Amöben im Leitungswasser?

Zwei neue Studien belegen, dass Leitungswasser unter Umständen "hirnfressende" Amöben wie zum Beispiel Acanthamoeba und Naegleria fowleri enthalten kann, daher solle man möglichst davon absehen seine Nasennebenhöhlen mit unbehandeltem Leistungswasser zu spülen, warum auch immer man das überhaupt machen sollte. Die Gefahr scheint allerdings nun…

0 Kommentare

Expansion des Universums: JWST bestätigt Hubble

Das Universum expandiert - und zwar beschleunigt - das entdeckte schon Edwin Hubble, nach dem auch das Hubble Space Telescope benannt wurde, doch wie schnell, das konnte man bis heute nicht exakt ermitteln. Die aktuelle Geschwindigkeit, mit der das Universum expandiert, wird als die Hubble-Konstante…

0 Kommentare

USA: Mutter pranked den „Bully“ ihres Sohnes

Eine amerikanische Mutter aus Texas wollte es nicht mehr mit ansehen, wie ihr 10-jähriger Sohn in der Schule tagtäglich drangsaliert wird, nachdem ihm dort wieder einmal von einem Mitschüler sein Getränk gestohlen worden war, gab sie ihm am folgenden Tag statt seines üblichen Getränks eine…

0 Kommentare

Wälder als Neutrino-Detektoren?

Neutrinos sind sehr leichte, elektrisch neutrale Teilchen, die nur sehr selten mit anderer Materie wechselwirken, daher nutzt man in der Regel extrem große Anlagen um ihnen auf die Spur zu kommen, zum Beispiel den Ice-Cube Detektor in der Antarktis, bei welchem ein ganzer Kubikkilometer des…

0 Kommentare

Apophis: Kein Einschlag 2029

Der Asteroid Apophis gilt seit langem als einer der Hauptkandidaten für einen möglichen Einschlag auf der Erde, zuletzt sah man auch einen Einschlag im Jahr 2029, wenn seine Flugbahn das nächste Mal die Umlaufbahn der Erde kreuzt, als zwar sehr unwahrscheinlich, aber durchaus möglich an.…

0 Kommentare

Sind Quantenbatterien in greifbarer Nähe?

Die Nachfrage nach Batterien, besonders solchen mit effektiver Energiespeicherung, Langlebigkeit und hohen Ladekapazitäten, wächst stetig, sei es wegen des Umstiegs auf e-Mobilität, der Speicherung von Elektrizität, welche aus erneuerbaren Energien gewonnen wurde, oder allgemein wegen der Verbreitung diverser mobiler elektrischer Geräte. Hier sollen in Zukunft…

0 Kommentare