MTV mit eigenem Comedy-Sender


Musiksender MTV wird Anfang nächsten Jahres einen eigenen Comedy-Sender starten welcher dann Viva Plus ersetzen soll. Dort sollen dann neben Sendungen aus den USA und Grossbritannien auch Eigenproduktionen, unter anderem eine politische Satire, zu sehen sein. Zudem verhandelt man mit Brainpool über die Ausstrahlung von Wiederholungen aus deren Archiv.


MTV hatte bereits 2004 Konkurrenzsender Viva aufgekauft und im letzten Jahr eine Neuausrichtung von MTV, Viva, MTV 2 und Viva Plus angekündigt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen