Marcia Cross: Nacktbilder in der Mülltonne


Desperate Housewives Star Marcia Cross hat offenbar kürzlich an die 200 private Fotos (auf denen sie teilweise nackt zu sehen sein soll, z.B. beim Duschen im Garten) achtlos in den Müll geworfen, woraufhin diese ein Müllmann gefunden hat.


Dieser will nun die Fotos im Ausland zu Geld machen, was anscheinend nicht einmal illegal ist, da man nicht von Diebstahl sprechen könne wenn die Fotos aus dem Müll geholt wurden und auch das amerikanische Urheberrecht im Ausland nicht mehr gelte.

Die einzige Möglichkeit die Veröffentlichung der pikanten Bilder zu verhindern wäre demnach wenn Marcia Cross diese selbst dem Müllmann abkaufen würde…



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen