Lindsay Lohan wieder im Entzug


Bild:© Janet Mayer / PhotorazziAnklicken für volle GrösseNach ihrem kürzlichen Autounfall unter Alkoholeinfluss hat sich Lindsay Lohan nun erneut in eine Entzugsklinik begeben, wo sie Medienberichten zufolge eine 30-tägige Therapie absolvieren will. Im Rahmen dieser Therapie soll Lindsay übrigens heftig über ihre ehemals guten Freundinnen Paris Hilton und Nicole Richie abgelästert haben.


Während viele den frühen Ruhm für Lindsay Lohans Party- und Drogeneskapaden mitverantwortlich machen scheint das ihre Mutter Dina aber herzlich wenigzu interessieren. Diese will nämlich nun mit einer eigenen Reality-Show auch Lindsay’s jüngere Geschwister, die 14-jährige Ali und den 11-jährigen Cody, ins Showbiz einführen. Berichten der New York Post zufolge soll die Show demnächst auf dem US-Sender E! zu sehen sein und den Titel Mom-Ager tragen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen