Kevin Spacey will wieder den Luthor geben


Kevin Spacey hat offenbar grossen Gefallen an der Rolle des Bösewichts in „Superman Returns“ gefunden, der zweifache Oscarpreisträger will nämlich, wie er kürzlich verriet, auch in dem Sequel unbedingt wieder die Rolle des Lex Luthor übernehmen.


Kevin Spacey:

Wie er sagt habe es ihm sehr gefallen an der Seite von Brandon Routh, welcher den „Mann aus Stahl“ verkörperte, sowie Kate Bosworth (Lois Lane) zu spielen. Einer der Gründe, warum er schon in „Superman Returns“ mitspielen wollte sei Regisseur Bryan Singer gewesen, welchen er für ein absolutes Genie halte. Unter Bryan Singer hatte Kevin Spacey bereits 1995 in „The Usual Suspects“ (Die üblichen Verdächtigen) mitgewirkt und für seine Rolle einen Oscar als bester Nebendarsteller erhalten.

Der neue Superman-Film mit dem Titel „Superman: Man of Steel“ soll voraussichtlich im Juni 2009 in den US-Kinos anlaufen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen