Katie Holmes vielleicht bald Kate Cruise


Schauspielerin Katie Holmes möchte, im Gegensatz zu Tom Cruise’s
letzten beiden Ehefrauen (Nicole Kidman und Mimi Rogers) nach ihrer
Hochzeit dessen Nachnamen annehmen. Sie würde sich dann sowohl privat als
auch beruflich in Zukunft Kate Cruise nennen.


Wie das amerikanische Magazin In Touch berichtet soll Tom sie
sowieso immer Kate nennen, weshalb er ihr dann vorgeschlagen habe
diesen Namen auch offiziell zu benutzen.
Die Änderung des Nachnamens sei aber der Wunsch von Katie Holmes,
welche in dieser Hinsicht sehr traditionell eingestellt ist.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen