Kate Moss versucht sich als Designerin


Topmodel Kate Moss hat einen multi-millionen Dollar Deal an Land gezogen und wird demnächst eine neue Modelinie für die britische Mode-Kette Topshop entwerfen. Der Deal soll ihr Gerüchten zufolge geschätzte 5,7 Millionen Dollar einbringen.


Philip Green, Besitzer von Topshop, sagte dazu: „Kate hat eine einzigartige Position als Mode-Ikone und ich freue mich darauf ‚Kate Moss for Topshop‘ zu einer globalen Marke zu entwickeln“.

Bei Topshop sei man ausserdem zuversichtlich dass diese Kollektion helfen wird die Mode-Kette auch in den USA zu etablieren, wo im kommenden Jahr die ersten Filialen eröffnen.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen