Kate Moss: Doch kein Kochbuch


Kate Moss schreibt doch kein Kochbuch. Ein Sprecher des Supermodels erklärte nun dass die Berichte des britischen „Daily Mirror“, welche besagten dass Kate Moss ein eigenes Kochbuch veröffentlichen möchte, nicht zutreffend seien.


Bild: © Solarpix / PRPhotos
„Es gibt kein Kochbuch. Wir wissen nicht wo das (Gerücht) herkam, aber es ist definitv falsch.“, so der Sprecher.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen