Kate Moss: Angriff auf Paparazzi


Supermodel Kate Moss verlor vor kurzem in London die Kontrolle als ihr wieder einmal ein Paparazzi zu sehr auf den Leib rückte und griff diesen an. Laut der britischen Sun trat sie zunächst mit dem Fuss nach ihm, dann griff sie sich seine Kamera und trampelte darauf herum. Der Paparazzi selbst blieb bei der Auseinandersetzung allerdings unverletzt.


Dies ist bereits das zweite Mal innerhalb kurzer Zeit dass Kate Moss durch einen „Prügel-Vorfall“ in die Schlagzeilen gerät, erst kürzlich hatte sie ihren Ex-Freund Pete Doherty verprügelt nachdem sie gesehen hatte wie dieser in einem Interview mit Musiksender MTV völlig unter Drogen die Kamera und das Fernsehteam mit einer Spritze voll Blut bespritzte mit der er sich offenbar kurz zuvor Heroin gespritzt hatte.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen