Jennifer Lopez: Millionen für Babyfotos

Bild: © GL / PRPhotos
Seit nunmehr ca 1 Monat sind Jennifer Lopez und ihr Ehemann Marc Anthony die stolzen Eltern der Zwillinge Max und Emme, nun wurden die ersten Babyfotos veröffentlicht. Dabei soll Jennifer Lopez daran sehr ordentlich verdient haben, Gerüchten zufolge soll das amerikanische „People“ Magazin satte sechs Millionen Dollar für die Exklusivrechte bezahlt haben.

Allerdings scheint JLo das Geld auch gut gebrauchen zu können, angeblich soll sie für ihre Kinder nämlich unter anderem jeweils eigene Masseure engagiert haben und allgemein darauf bedacht sein ihnen jeden nur erdenklichen Luxus zu bieten.

Trotz zweier Nannys, diverser Assistenten und einem Butler sollen Jennifer und Marc übrigens sogar das Füttern morgens um 6 Uhr lieber selbst übernehmen.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen