Jeanette Biedermann wird Botschafterin


Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann ist seit kurzem Botschafterin für „Schau hin“, eine Kampagne die Eltern dazu auffordert mehr darauf zu achten welche Art von Computerspielen ihre Kinder spielen. „Elektronische Spiele können pädagogisch sehr wertvoll sein. Eltern dürfen ihre Kinder damit aber nicht alleine lassen. Und eins muss klar sein: Gewalt geht gar nicht!“, so Jeanette Biedermann. Ihren ersten offiziellen Auftritt als Botschafterin der Kampagne wird Jeanette Biedermann in der nächsten Woche auf der Computermesse Cebit in Hannover haben.


Auch privat hat Jeanette Biedermann nach eigener Aussage eine Vorliebe für Computerspiele und wirbt z.B. auch (unter anderem in einem ihrer Musikvideos) für die „Life-Simulation“ The Sims, welche man somit also in die Reihe der „pädagogisch wertvollen“ Spiele einordnen müsste.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen