Hilary Duffs Mutter verklagt


Die Mutter von Sängerin/Schauspielerin Hilary Duff wird zur Zeit von einer kanadischen Modefirma verklagt die sie beschuldigt die Bedingungen eines exklusiven Merchandising Deals für die Modelinie ihrer Tochter verletzt zu haben.


NTD reichte diese Woche eine Multi-Millionen Dollar Klage beim Los Angeles Superior Court gegen Susan Duff ein. Sie sagen sie habe „ungesetzmässige, unfaire und betrügerische Geschäftspraktiken“ angewandt und nebenbei noch Deals mit Konkurrenzfirmen abgeschlossen.

Gleichzeitig plant Rafter H, die Firma der Familie Duff, im Gegenzug auch NTD zu verklagen da diese Ware minderer Qualität für Hilary Duffs Kollektion verwandt haben soll.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen