Gladiator als Musical


Nach dem grossen Kinoerfolg von Ridley Scott’s Gladiator soll die Geschichte nun in London als Musical auf die Bühne gebracht werden. Der Film bescherte Hauptdarsteller Russell Crowe einen Oscar und erweckte wieder das Interesse an „History-Movies“.


Während nun auch das lang erwartete Sequel des Films immer wieder im Gespräch ist, möchte der Londoner Theaterproduzent Brian Eastman Gladiator in ein Musical verwandeln. Die Story soll dabei zwar so weit wie möglich beibehalten werden, jedoch werden die Darsteller aus dem Film natürlich nicht für das Musical auf die Bühne steigen, so soll Russel Crowe’s Charakter Maximus Decimus Meridius von Brian Stokes Mitchell übernommen werden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen