Geri Halliwell: Mel B war schuld


Wie Geri Halliwell dem britischen OK! Magazin gegenüber verriet soll es Mel B gewesen sein wegen der es für das Live 8 Konzert im vergangenen Jahr keine „Wiedervereinigung“ der Spice Girls gab. „Wir waren alle bereit dazu, ausser Mel B.“, so Halliwell.


Auch wenn sie zum Thema Spice Girls sagte man solle niemals nie sagen ist ein erneuter Versuch einer Wiedervereinigung wohl eher unwahrscheinlich und auch als Solo-Künstlerin wird man musikalisch voraussichtlich nichts mehr von ihr hören, ein weiteres Album plant Geri Halliwell, die vor ca 6 Monaten ihr erstes Kind, Tochter Bluebell Madonna, zur Welt brachte, nämlich nicht mehr. Was die Musik angeht habe sie das Gefühl sie habe ihr bestes gegeben und nun sei es an der Zeit dieses Kapitel abzuschliessen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen