Eva Longoria will weniger Nacktszenen


Desperate Housewives Star Eva Longoria hat die Produzenten der Serie gebeten ihren Charakter Gabrielle Solis doch etwas weniger baden zu lassen. Dabei ist es aber wohl weniger so dass Eva Longoria ein Problem damit hätte sich mehr oder weniger nackt vor der Kamera zu zeigen, sondern liegt vielmehr daran dass sie es nicht mag ständig den halben Tag in der Badewanne zu verbringen während sich das Wasser durch das sich auflösende Body Make-Up langsam braun färbt…


„Ich hätte nicht gedacht wie oft ich in Unterwäsche auftreten muss und wie viel Zeit ich in der Badewanne verbringen würde. Ich musste sogar zum Regisseur gehen nach dem Motto ‚Könntest du bitte aufhören mich in die Wanne zu stecken?'“, so Eva Longoria.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen