Christina Aguilera will keine Hochzeitsgeschenke

Popstar Christina Aguilera hat ihre Familie und Freunde gebeten ihr keine Hochzeitsgeschenke zu kaufen wenn sie demnächst ihren Verlobten Jordan Bratman heiratet. Stattdessen bittet sie sie das Geld das sie sonst für Geschenke für sie ausgegeben hätten lieber für wohltätige Zwecke zu spenden.

Christina Aguilera und ihr Freund, der Musikmanager Jordan Bratman werden diese Weihnachten heiraten und beten auch auf den Einladungen ihre potenziellen Gäste an die Opfer der kürzlichen Naturkatastrophen zu denken und sagen dass das beste Geschenk das sie ihnen machen können eine Spende an eine der Organisationen wäre die den Menschen in New Orleans helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen