Britney Spears kauft sich einen Hund


Bild:© Glenn Harris / PhotorazziAnklicken für volle GrösseBritney Spears hat sich einen Hund zugelegt, und zwar einen Yorkshire-Terrier Welpen welchem sie den Namen „London“ gab. Angeblich soll sie für das Tier (solche Rassen werden umgangsprachlich auch gern als „Trethupen“ bezeichnet) kürzlich in Los Angeles ganze 3.000 Dollar bezahlt haben.


Wie die britische Sun berichtet schleppt Britney den Hund seitdem überall hin mit, sogar zum Tanztraining soll sie ihn mitgenommen haben weil sie ihn nicht alleine lassen wollte. Interessant dass sie hingegen scheinbar kein Problem damit hat ihre Kinder bei ihrer Nanny zu lassen…



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen