Britney Spears: Frühzeitige Wehen


Nachdem Popstar Britney Spears während ihrer zweiten Schwangerschaft kürzlich frühzeitige Wehen bekam will sie sich Berichten der US-Zeitschrift In Touch Weekly zufolge nun gesünder ernähren.


Ärzte hatten der 24-jährigen schon im Vorfeld geraten weniger Junk Food und mehr Gemüse zu essen da sie sonst möglicherweise den Rest ihrer Schwangerschaft im Bett verbringen müsse.

Nun soll sich Britney Spears aber einen Ernährungsberater engagiert haben der ihr dabei helfen soll sich in Zukunft gesünder zu ernähren.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen