Veronica Mars: Ersatzplan für Season 1


Die Produzenten der UPN-Serie Veronica Mars hatten für das Ende der ersten Staffel noch einen
Ersatzplan falls der Schuldige im Fall des Mordes an Lilly Kane zu früh bekannt würde.


Veronica Mars Creator Rob Thomas sagte in diesem Fall hätte man die Story noch geändert so
dass Duncan Lilly Kanes Mörder gewesen wäre.

Selbst Teddy Dunn, der Darsteller des Duncan, wusste nichts von diesem Plan, obwohl er
aufgrund seiner Rolle schon mehr wusste als die meisten anderen Darsteller.

So habe er nach eigenen Angaben z.B. Kristen Bell einmal erzählt Rob Thomas hätte ihm als einzigem
gesagt wer der Mörder ist worauf diese ziemlich „angefressen“ reagiert haben soll.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen