Alicia Keys und die Rap-Verschwörung


R’n’B Sängerin Alicia Keys scheint unter die Verschwörungstheoretiker gegangen zu sein, wie die britische „Sun“ berichtet erklärte sie nämlich nun in einem Interview dass sie glaube der „Gangsta-Rap“ sei eine Verschwörung der US-Regierung.


Alicia Keys:Bild: © Chris Hatcher / PRPhotos
Der Gangsta-Rap sei demnach von der Regierung erfunden worden um die schwarze Bevölkerung gegeneinander aufzubringen und sie dazu anzustacheln sich gegenseitig zu töten, das sei auch der Grund für den Tod von Tupac Shakur und Notorious B.I.G. gewesen…



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen