Verne Troyer (Mini-Me) Sextape?

Angeblich soll ein privates Sextape von Austin Powers Darsteller Verne Troyer aufgetaucht sein, dem Mann, der den „Mini-Me“ (die Mini-Version des Austin Powers Bösewichts Dr. Evil) spielt. Fragt sich nur: Wer will das wirklich sehen?

Kevin Blatt, der schon den Deal für Paris Hilton’s „One Night in Paris“ Video aushandelte zumindest glaubt offenbar Käufer finden zu können und soll bereits in Verhandlungen über die Vermarktung des Videos stehen.

Echt ist das Sexvideo im Gegensatz zu vielen Sextape-Gerüchten anderer Promis aber offenbar, bei TMZ.com ist ein kurzer Ausschnitt daraus zu sehen, so kann man sich selbst von der Echtheit überzeugen, wenn man das denn wirklich will.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen