Teen Choice Awards: Gilmore Girls, O.C. und Desperate Housewives top


Gestern fanden die Teen Choice Awards 2005 statt, dabei teilten sich im Grunde 3 Serien die Kategorie TV. Gilmore Girls, The O.C. und Desperate Housewives gewannen zusammen 10 von 14 Awards.


Chad Michael Murray (Gimore Girls, One Tree Hill) bekam 2 Awards, einen für seine Rolle in House of Wax und einen als Hottie, Male. Hottie, Female wurde Rachel Bilson (The O.C.) und den It Girl Award bekam Alexis Bledel (Gilmore Girls).

Bei den Filmen räumte The Notebook mit insgesamt 8 gewonnenen Awards ab.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen