Promi-Fussball: Robbie Williams gegen Gordon Ramsay


Am 27. Mai 2006 findet ein mittlerweile weithin bekanntes Charity-Event statt, der „Celebrity Soccer Showdown“, ein Fussballspiel mit prominenten Spielern. Kapitäne der jeweiligen Mannschaften werden dabei auf der einen Seite Sänger und Ex Take That Mitglied Robbie Williams und auf der anderen Seite der Starkoch Gordon Ramsay (bekannt aus der US-Version von Hells Kitchen) sein. Während Robbie Williams nur ein normaler Fussballfan ist hat Ramsay allerdings früher bei den Glasgow Rangers gespielt.


Unter den Spielern befinden sich neben einigen ehemaligen englischen Profi-Fussballern wie Paul Gascoigne und John Barnes auch Prominente aus anderen Bereichen, wie z.B. Ex Formel 1 Fahrer Eddie Irvine oder Sänger Brian McFadden. Aus Deutschland wird dabei Ex-Nationalspieler Lothar Matthäus mit von der Partie sein. Die Einnahmen aus dem Event sollen der UNICEF zu gute kommen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen