Monrose vor dem Aus?


Mit der Karriere der Popstars-Gewinner Mandy, Bahar und Senna scheint es zur Zeit steil bergab zu gehen. Verzeichneten sie mit ihrer Debütsingle Shame noch rekordverdächtige Verkaufszahlen, so schaffen es Monrose mittlerweile nicht einmal mehr kleinste Hallen zu füllen.


Wie die Bild-Zeitung berichtet kamen zu einem kürzlichen Konzert in Dortmund gerade einmal knappe 1000 Fans, die Halle war für mehr als das dreifache ausgelegt. Wirklich ungewöhnlich ist ein solch rasanter Abstieg jedoch nicht, zumindest nicht für eine Popstars-Band, schon vielen ihrer Vorgänger wie z.B. Nu Pagadi, Preluders oder Overground erging es ähnlich, auch wenn es meist nicht ganz so schnell ging. Wirklich längerfristige Erfolge konnten lediglich den No Angels verbuchen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen