Michelle Hunziker verklagt


Moderatorin Michelle Hunziker wird von dem Ex-Freund ihrer Mutter verklagt – angeblich soll sie Lügen über ihn verbreitet und ihn „massiv bedroht“ haben. Roberto Simioli, so der Name des Mannes, behauptet SMS und eMails mit Beschimpfungen und Drohungen von Hunziker erhalten zu haben.


Michelle Hunziker äußerte sich bisher nicht zu den Vorwürfen, und was offenbar zutrifft ist lediglich die Tatsache, dass sie wohl nie viel von Simioli gehalten hat (lange hatte sie kein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter, das besserte sich erst nachdem diese sich Ende 2009 von Simioli getrennt hatte).

Sollte man sie für Schuldig befinden würde Michelle Hunziker im schlimmsten Fall übrigens eine hohe Geldstrafe oder gar eine Gefängnisstrafe erwarten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen