Josh Holloway beraubt


Lost Star Josh Holloway und seine Frau Yessica wurden Gestern in ihrer Wohnung auf Hawaii mit Waffengewalt beraubt. Berichten zufolge soll Josh Holloway früh morgens durch den Einbrecher geweckt worden sein, welcher ihn dann mit vorgehaltener Waffe beraubte.


Der Einbrecher liess Bargeld, einige Kreditkarten sowie einen Mercedes Benz mitgehen, das Auto wurde kurze Zeit später nicht weit von Holloways Wohnung in Hawaii Kai (ca 20 Kilometer östlich von Honolulu) verlassen aufgefunden.

Holloway hat dort erst seit weniger als einem Jahr gewohnt, nach Aussagen von Nachbarn sollen gelegentliche Einbrüche in dieser Gegend durchaus nicht ungewöhnlich sein, ein Raub wie dieser allerdings eher eine Ausnahme darstellen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen