Jessica Alba: 1,5 Millionen für Baby-Bilder

Jessica Alba hat die Exklusivrechte für die Veröffentlichung der ersten Bilder ihrer im Juni geborenen Tochter Honor Marie für 1,5 Millionen US-Dollar (ca 945.000 Euro) an das amerikanische „OK!“ Magazin verkauft.

Bild: © Albert L. Ortega / PRPhotos
Matthew McConaughey und Camila Alves, deren erstes Kind letzte Woche zur Welt kam, sollen Gerüchten zufolge übrigens gerade einen Deal mit dem selben Magazin gemacht haben, über ganze 3 Millionen Dollar.

Damit sind die Bilder der Kinder von Alba und McConaughey allerdings schon fast so etwas wie ein „Schnäppchen“ für das Magazin, Jennifer Lopez kassierte damals 6 Millionen Dollar, für die ersten Bilder der Zwillinge von Angelina Jolie und Brad Pitt soll das Gebot derzeit sogar bei 11 Millionen liegen…

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen