Debra Messing geht nicht ins Wasser


Traumatisiert von dem tragischen Tod von ‚Crocodile Hunter‘ Steve Irwin traut sich Will and Grace Star Debra Messing bei den Dreharbeiten zu ihrer neuen Serie Starter Wife in Australien nicht ins Meer und hat daher die Produzenten aufgefordert ihr für die Szenen im Meer ein Body-Double zu besorgen.


In der neuen Serie wird Debra Messing übrigens nicht mit ihrer typischen roten Haarfarbe zu sehen sein, sie hat sich entschlossen sich die Haare dunkelbraun zu färben.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen