Cynthia Nixon: Sex and the City Star kandidiert als Gouverneur von New York

In den USA ist es mittlerweile ja schon nichts ungewöhnliches mehr wenn Prominente für ein politisches Amt kandidieren, schon Ex-Präsident Ronald Reagan war eigentlich Schauspieler, Arnold Schwarzenegger brachte es bis zum Gouverneur von Kalifornien und auch der aktuelle US-Präsident Donald Trump (a.k.a. „Der Blonde Lord“) ist mehr „Promi“ als Politiker. Da will nun offenbar auch Sex and the City Star Cynthia Nixon mitspielen, wie die Schauspielerin nun via Twitter verkündete wird sie als Gouverneur für den Bundestaat New York kandidieren.

Bei der „Democratic Primary“ (eine Parteiinterne Vorwahl der demokratischen Partei) im September diesen Jahres wird sie demnach gegen den amtierenden Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, antreten. Dabei bekommt sie erfahrene Unterstützung aus der „politischen Szene“ von New York, so sollen ihr unter anderem Rebecca Katz und Bill Hyers, welche beide schon an der ersten Kampagne von New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio beteiligt waren, helfen als Gewinnerin aus der Vorwahl hervor zu gehen.

, , , , markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.