Britney Spears unterbricht Konzert

Britney Spears‘ gestriges Konzert in Vancouver verlief offenbar alles andere als glatt, wie es heisst verließ die Sängerin kurz nach Beginn des Konzerts plötzlich die Bühne und die Lichter gingen aus.

Bild: © Erik Kabik / PRPhotos
Nach ca 15 Minuten erst wurde das Publikum dann per Lautsprecherdurchsage darüber informiert dass es wohl Probleme mit Rauchentwicklung gegeben habe und die Show erst fortgesetzt werden könne, wenn der Rauch sich verzogen habe.

Es dauerte dann noch einmal ca 20 Minuten bis Britney Spears wieder auf die Bühne kam und das Konzert fortsetzte.

Im Nachhinein entschuldigte man sich übrigens auf Britney Spears offizieller Website für die Unterbrechung und erklärte, dass einige Mitarbeiter der Bühnencrew wegen Problemen mit der Lüftungsanlage krank geworden seien.

Kommentar verfassen

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen

Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen das bestmögliche Browsingerlebnis zu bieten, ohne Cookies werden Ihnen ggf diverse Funktionen dieser Webseite nicht zur Verfügung stehen! Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen anzupassen oder unten auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Schließen