Britney Spears: Besuchsrecht wieder verloren


Britney Spears hat das Besuchsrecht für ihre Kinder wieder verloren, ein Richter entzog ihr dieses da sie einer Auflage des Gerichtes nicht nachgekommen ist.


Britney Spears, Bild: © PRPhotos

Wie es heisst sollte Britney zu einem Drogentest antreten, wofür sie sich sich laut Auflage des Gerichtes jederzeit zur Verfügung hätte halten müssen. Als man sie aber zu dem Test bestellen wollte war sie nicht zu erreichen, Grund war laut Britney Spears dass ihr Handy in Malibu keinen Empfang gehabt hätte, dies lies der Richter jedoch nicht als Entschuldigung gelten. Eine erneute Anhörung in dem Sorgerechtsstreit ist für nächsten Freitag, den 26. Oktober angesetzt.



Abgelegt unter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen