Angelina Jolie: Doch kein Zusammenbruch


Nachdem vor kurzem diverse US-Medien berichteten, dass Angelina Jolie bei den Dreharbeiten zu „Salt“ am Set zusammengebrochen sei, äusserte sich nun ein Sprecher von Sony, dem produzierenden Studio, dazu und erklärte dass diese Gerüchte nicht wahr seien.


Bild: © PRPhotos
Ob nun wahr oder nicht, die kostenlose PR hat dem Film sicher nicht geschadet…

Angelina Jolie wurde übrigens vom „Who“ Magazin kürzlich zur schönsten weiblichen Prominenten gekürt, vor Kate Winslet auf Platz 2, Jesssica Alba auf 3 sowie Halle Berry und Jennifer Aniston auf Platz 4 und 5.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen