Guide: Das richtige Buff Food anhand gesimmter Stat-Weights ermitteln


Während am Anfang einer Erweiterung wie immer wohl für die meisten Klassen / Specs der jeweilige Primärstat (Int/Agi/Str) mit Abstand am stärksten sein wird, wird sich das im Laufe der Zeit mit großer Wahrscheinlichkeit ändern und die Sekundärstats werden vorbei ziehen. Das heißt natürlich auch, dass man dann idealerweise wieder auf eigenes Buff Food zurückgreifen sollte statt sich an den, wenn auch bequemen, Festmählern zu bedienen.


Dazu kommt die Tatsache, dass es in Shadowlands auch erstmals einen Diminishing Return auf die Secondary Stats gibt, was bedeutet, dass ein Stat weniger Wert wird je mehr man davon hat, dadurch wird sich der jeweils stärkste Stat eines Charakters also wohl noch öfter ändern, als in vergangenen Erweiterungen (auch früher war das natürlich nicht ungewöhnlich, bei meinem Main, Schattenpriester, ging es Ende BfA z.B. auch von Tempo über Crit bis hin zu Versa, aber es ist wohl zu erwarten, dass das in Shadowlands noch häufiger, und ggf früher, der Fall sein wird).

Daher werde ich hier nun einmal kurz erläutern, wie genau man mit Hilfe seiner selbst gesimmten Stat-Weights herausfindet welches Buff Food gerade das beste für einen ist.


Dafür müssen wir natürlich erst einmal unseren Charakter simmen um die aktuellen Stat Weights zu erfahren, dafür könnt ihr euch entweder nach unserem Simulationcraft Guide richten, oder aber, was für viele wohl einfacher sein dürfte, die entsprechende Funktion der Website raidbots.com benutzen.

Nun muss man im Grunde nur noch wissen, wie viel der jeweiligen Stats welches Food einem bringt:

Großes Festmahl: 20 Mainstat
Kleines Festmahl: 18 Mainstat
Eigenes Food: 30 Secondary Stat

Den Rest kann man nun relativ einfach ausrechnen, dazu hier einmal als Beispiel anhand meiner aktuellen Stat Weights:

Wie man sieht entspricht 1 Punkt Intelligenz hier aktuell 3.06 DPS, während der beste Secondary Stat, Tempo, auf einen Wert von 1.37 kommt.

Um herauszufinden welches Buff Food nun im Moment am besten ist brauchen wir das Verhältnis von Int zu Tempo, wir teilen also den Tempo-Wert durch den Intelligenz-Wert:

1.37 / 3.06 = 0.45

Das heißt also, dass 1 Punkt Tempowertung aktuell so viel Wert ist, wie 0.45 Punkte Intelligenz, dies ist der wichtige Wert.

Nun müssen wir nur noch berechnen wie viel ein Secondary-Stat-Food in Intelligenz umgerechnet Wert wäre:

30 * 0.45 = 13.5

30 Tempo sind also 13.5 Intelligenz Wert.

So lange dieser Wert (13.5) also unterhalb von 18 bzw 20 liegt, sind die Festmähler noch stärker, sobald er aber die 20 überschreitet solltet ihr idealerweise auf das Buff Food umschwenken, das euch 30 Sekundärstats gibt.

Das Ganze funktioniert natürlich äquivalent mit den anderen Primärwerten, also Beweglichkeit und Stärke, diese setzt man dann eben einfach an Stelle von Intelligenz ein.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen