Ve’nari: Rufstufen und Ruf farmen im Schlund | Guide


In Shadowlands haben wir mit der Mittlerin Ve’nari eine neue Ruf-Fraktion dazu bekommen, die nicht ganz so den bekannten Regeln folgt, die wir von Ruf-Fraktionen bisher kannten. Zwar gab es Rufstufen mit anderen Namen auch in z.B. Mists of Pandaria schon mit den „Freundschaftsstufen“ der Panda-Bauern, doch muss man sich an neue Namen und Zahlen natürlich jedes Mal aufs neue gewöhnen, zudem scheinen mir die Namen der Rufstufen bei Ve’nari teils doch etwas merkwürdiug gewählt (jedenfalls hört sich z.B., für mich zumindest, so was wie „Unverbindlich“ eigentlich positiver an als „Zwiespältig“, aber ok…), aber vielleicht hilft dieser Guide ja dem einen oder anderen ein bisschen bei Ve’nari durchzublicken.


Zunächst einmal, das sind die Rufstufen, die wir bei Ve’nari erreichen können:

Rufstufe Ruf
Unsicher 0 / 1.000
Besorgt 0 / 6.000
Unverbindlich 0 / 7.000
Zwiespältig 0 / 7.000
Herzlich 0 / 21.000
Wertschätzend – (Maximalstufe)

Was verkauft Ve’nari?

Welchen Ruf ihr bei Ve’nari habt bestimmt auch was sie euch so verkauft:

Ruf-Stufe Items
Unsicher Chiffre des Rückzugs (60 Stygia)
Besorgt Gefäß der unglückseligen Geister (527 Stygia)
Außerdimensionale Taschen (800 Stygia)
Eingeschlossene Risswandereressenz (1130 Stygia)
Öl der ätherischen Kraft (165 Stygia)
Seelenverbindungsszepter (205 Stygia)
Unverbindlich Animastromstabilisator (1650 Stygia)
Zeichen des Ungesehenen (666 Stygia)
Belebte Levitationskette (1050 Stygia)
Reif des Vorrangs (1135 Stygia)
Schlundberührtes Miasma (230 Stygia)
Langfingrige Skeletthand (210 Stygia)
Zwiespältig Seelenstabilisierender Talisman (775 Stygia)
Ritualprisma der Wahrsagung (1025 Stygia)
Phantasmatischer Infusor (3760 Stygia)
Erinnerung an das Auge des Kerkermeisters (4986 Stygia)
Herzlich Lupe des Bezaubernden Charmes (1330 Stygia)
Rangabzeichen: Akquisiteur (1575 Stygia)
Fragment der ungebundenen Realität (1900 Stygia)
Muster: Mal des Handwerkers II (300 Stygia)
Wertschätzend Möglichkeitsmatrix (1525 Stygia)
Apparat für räumliche Neuausrichtung (7200 Stygia)

Ruf farmen für Ve’nari

Ruf bei Ve’nari bekommt man für so ziemlich alle Aktivitäten innerhalb des Schlunds:

  1. Tägliche oder wöchentliche Quests
    Die Dailies im Schlund geben euch jeweils 75 Ruf, bei den Weeklies sind es gleich mal 850 bis 1.100 Ruf, je nachdem welche Quest gerade aktiv ist.
  2. Rarmobs
    Es gibt insgesamt 21 normale und 19 „Elite“ Rar-Mobs im Schlund, letztere können meist nur in einer Gruppe besiegt werden, merkwürdigerweise geben wohl die normalen jeder 80 Ruf während es bei den „Elite“ nur 40 Ruf sind.
  3. Besondere Items
    Im Schlund kann man gelegentlich spezielle Items finden, oft als Drops von Rarmobs oder Elite-Gegnern, für diese bekommt man jeweils 100 bzw 150 Ruf (100 für grüne, 150 für blaue Items).
  4. Event: Zorn des Kerkermeisters
    Im Schlund findet jede Stunde das Event „Zorn des Kerkermeisters“ statt, dabei müsst ihr in einer immer anderen Zone des Schlunds Mobs töten und damit einen Balken füllen, ist dieser bei 100% so erscheint ein großer Elite-Gegner, ein „Leutnant des Kerkermeisters“, welchen man nur in einer Gruppe besiegen kann (bzw zählt es natürlich auch wenn man mit drauf haut aber nicht in der Gruppe ist, wie bei Weltbossen, Rares etc). Der Sieg über diesen Leutnant gewährt euch 250 Ruf bei Ve’nari.

Die Währung: Stygia

Stygia ist die Währung, mit der ihr bei Ve’nari einkaufen könnt, wie auch den Ruf bekommt ihr Stygia bei so ziemlich allen Aktivitäten im Schlund, Quests, Rarmobs etc geben in der Regel neben Ruf immer auch Stygia als Belohnung. Im Grunde könnt ihr notfalls auch einfach irgendwelche Mobs im Schlund farmen, ein bisschen Stygia droppen die meisten von ihnen, je stärker / gefährlicher desto mehr natürlich in der Regel.

Das Auge des Kerkermeisters

Etwas, worauf ihr beim Farmen von Ruf / Stygia im Schlund achten solltet ist das Auge des Kerkermeisters, dieses hat 5 Stufen und sein „Balken“ (standardmäßig oben in der Mitte am Bildschirmrand zu finden, siehe Bild) füllt sich immer dann, wenn ihr eine Quest abschließt, einen Rarmob tötet oder Schätze lootet.

Mit jeder Stufe wird euch das Auge des Kerkermeisters zwischendurch mit irgendwelchen Mobs malträtieren, die euch angreifen und natürlich mit steigender Stufe auch immer stärker werden, spätestens wenn ihr Stufe 5 erreicht habt solltet ihr den Schlund also besser erst einmal verlassen. Die Stufe vom Auge des Kerkermeisters wird jeden Morgen mit dem täglichen Reset zurückgesetzt, so dass ihr dann erst mal wieder in Ruhe Questen könnt.

Sterben im Schlund

Wenn ihr im Schlund sterbt, so müsst ihr nicht als Geist zu eurer Leiche zurück laufen, sondern ihr spawnt einfach lebend dort, wo man den Schlund betritt. Ihr solltet allerdings trotzdem zu eurer Leiche zurück laufen, da ihr beim Tod 20% eures Stygia verliert, welches ihr nur zurück bekommt, wenn ihr eure eigene Leiche lootet.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen