Schattenpriester – Stat Weights, Breakpoints und Pawn Strings

shadowpriest-orderhallKlasse: Priester
Spezialisierung: Schatten

Stat Weights:
Die Stat Weights verändern sich beim Schattenpriester recht stark abhängig vom gewählten Level 100 Talent sowie vom aktuellen Tempowert, daher sind diese Angaben nur als grobe Richtwerte zu verstehen, im allgemeinen kann man sagen, dass vor allem bei “Abstieg in den Wahnsinn” Tempo umso wichtiger ist, je weniger man bisher davon hat. Diese Stat Weights beziehen sich jeweils auf einen bestimmten Grundtempowert, die Basis ist immer Intelligenz mit einem Wert von 1.0.

Update Patch 7.3.2:

Mit dem neuen 4er Setbonus aus Antorus wird Tempowertung noch einmal deutlich stärker, im Grunde werden wir so lange voll auf Tempo gehen, bis ca 16.000 Tempowertung erreicht sind, dies ist nötig um weiterhin auf ca 55 Voidform-Stacks zu kommen und entsprechend für jede Voidform-Phase den Geistbeuger rechtzeitig wieder bereit zu haben. Anschließend gehen wir voll auf kritische Trefferwertung um durch die schattenhaften Erscheinungen mehr Wahnsinn zu generieren, Meisterschaft und Vielseitigkeit sind deutlich schlechter (beide in etwa gleichwertig, nach dem letzten Nerf dürfte Vielseitigkeit sogar knapp an Meisterschaft vorbei gezogen sein), diese nimmt man in der Regel nur mit, wenn auf dem Item entsprechend viel Tempowertung zu finden ist.
Da man, um die 16.000 Tempowertung zu erreichen, im Grunde auf jedem nicht-Set Slot ein Item mit Tempowertung tragen sollte, bleibt auch bei den Setteilen keine große Auswahl, auf jeden Fall sollte man, wenn möglich, natürlich alle benutzen, auf denen Tempowertung zu finden ist, also Hände, Beine und Umhang, beim 4. kann man zwar ggf variieren, falls man auf einem dieser Slots ein besonders gutes non-Set Item hat, optimal wäre allerdings der Kopf (da für Brust / Schultern in Antorus bessere Alternativen droppen als für den Kopf, mit viel Glück in M+ bzw der Weekly Kiste kann das aber natürlich auch anders aussehen).
Auf einen Pawn-String verzichte ich hier diesmmal bewusst, da es im Grunde auch ohne sehr einfach ist, hat man noch nicht die 16.000 Tempowertung erreicht, ist ein Item mit mehr Tempo in der Regel immer besser, oft selbst wenn das Itemlevel etwas niedriger sein mag. Nach Erreichen dieses Breakpoints wird kritische Trefferwertung deutlich stärker, doch auch Tempo bleibt weiterhin sehr gut. Wer trotzdem nicht auf Pawn verzichten möchte, dem würde ich empfehlen seinen Charakter selbst zu simmen und den passenden String zu generieren, das könnt ihr entweder indem ihr dieses Tutorial benutzt oder mit Hilfe der Webseite Raidbots.

Update Patch 7.1.5:

Mit Patch 7.1.5 hat sich hier einiges geändert, so ist z.B. Abstieg in den Wahnsinn (Surrender to Madness) nur noch in Ausnahmefällen die beste Wahl (kurze Kämpfe im Bereich bis etwa 4 Minuten), in der Regel spielt man nun Single-Target mit Vermächtnis der Leere (Legacy of the Void) bzw beim “Bomben” / in 5er Dungeons (vor allem Mythic(+)) mit Schattengeschoss (Shadow Crash).
Die Stat-Weights hängen nun vor allem von dem gewählten 75er Talent ab, bei San’layn ist Mastery etwas höher zu gewichten, bei Verheißungsvolle Geister dagegen Crit. Da man langfristig aufgrund der Setboni sowieso auf San’layn und somit Mastery gehen wird (die Setboni skalieren einfach deutlich stärker mit Mastery als mit Crit) wäre es allgemein nicht verkehrt direkt in diese Richtung zu gehen. So lange man noch mehr Crit als Mastery hat (Rating, nicht die Prozente) sollte man zwar eher Verheißungsvolle Geister benutzen, aber bei zukünftigem Equip versuchen mehr Richtung Mastery zu gehen, wobei man beim Crit-Wert aber möglichst auch nicht unter 4000 fallen sollte.
Haste allerdings wird auch weiterhin ein sehr starker Stat bleiben, auch wenn Mastery ab ca 12.000 Haste vorbei zieht. Im Grunde ist es also zur Zeit sogar recht einfach, man versucht möglichst auf 12.000 Haste sowie 4.000 Crit zu kommen und setzt dann voll auf Mastery. Die folgenden Pawn-Strings gehen davon aus, dass man diese “Mindestwerte” erreicht hat (so lange Haste unter 12.000 oder Crit unter 4.000 ist, ist der jeweilige Wert deutlich stärker zu gewichten).

Vermächtnis der Leere (Legacy of the Void)

Kein 4er Setbonus (San’layn):

( Pawn: v1: "Sanlayn ohne 4er": Intellect=1, MasteryRating=1.22, HasteRating=1.2, CritRating=1.06, Versatility=0.88 )

Mit 4er Setbonus (San’layn):

( Pawn: v1: "Sanlayn mit 4er": Intellect=1, MasteryRating=1.36, HasteRating=1.2, CritRating=1.02, Versatility=0.9 )

Kein 4er Setbonus (Verheißungsvolle Geister):

( Pawn: v1: "AS ohne 4er": Intellect=1, MasteryRating=1.19, HasteRating=1.15, CritRating=1.25, Versatility=0.9 )

Mit 4er Setbonus (Verheißungsvolle Geister):

( Pawn: v1: "AS mit 4er": Intellect=1, MasteryRating=1.33, HasteRating=1.15, CritRating=1.29, Versatility=0.88 )

Schattengeschoss (Shadow Crash)

(hier spielt man in der Regel außerdem mit Elend (Misery) statt mit Seele der Macht, da man dort oft mehrere Ziel schnell zudotten muss)
Kein 4er Setbonus:

( Pawn: v1: "SC ohne 4er": Intellect=1, MasteryRating=1.14, HasteRating=1.1, CritRating=1.02, Versatility=0.91 )

Mit 4er Setbonus:

( Pawn: v1: "SC mit 4er": Intellect=1, MasteryRating=1.26, HasteRating=1.1, CritRating=1.02, Versatility=0.91 )

Abstieg in den Wahnsinn (Surrender to Madness)

( Pawn: v1: "StM": Intellect=1, MasteryRating=1.37, HasteRating=1.1, CritRating=1.03, Versatility=0.91 )

Abstieg in den Wahnsinn (Surrender to Madness):

ab 8.000 Tempo:
(auch unter 8.000 Tempo kann man sich grob danach richten, tendenziell mit noch mehr Gewicht auf Tempo)
Tempo: 2.21
Crit: 1.60
Mastery: 1.09
Vielseitigkeit: 0.99
Pawn String:

( Pawn: v1: "Shadow S2M 8.000 bis Tempo": Intellect=1, HasteRating=2.21, MasteryRating=1.09, CritRating=1.60, Versatility=0.99)

ab 10.000 Tempo:
Tempo: 1.47
Crit: 1.47
Mastery: 1.18
Vielseitigkeit: 0.98
Pawn String:

( Pawn: v1: "Shadow S2M ab 10.000 Tempo": Intellect=1, HasteRating=1.47, MasteryRating=1.18, CritRating=1.47, Versatility=0.98 )

ab 12.000 Tempo:
Dies ist der erste wichtige “Breakpoint”, denn ab diesem Punkt steht Tempowertung nicht mehr an erster Stelle und fällt nicht nur hinter Crit, sondern auch hinter Mastery zurück.
Tempo: 1.08
Crit: 1.41
Mastery: 1.29
Vielseitigkeit: 0.98
Pawn String:

( Pawn: v1: "Shadow S2M ab 12.000 Tempo": Intellect=1, HasteRating=1.08, MasteryRating=1.29, CritRating=1.41, Versatility=0.98 )

Vermächtnis der Leere (Legacy of the Void) / Gedankenstachel (Mind Spike):

Crit: 1.25
Tempo: 1.20
Mastery: 1.03
Vielseitigkeit: 0.94
Pawn String:

( Pawn: v1: "Shadow ohne S2M": CritRating=1.25, HasteRating=1.2, MasteryRating=1.03, Versatility=0.94, Intellect=1 )

Quellen: H2p, Simcraft, Discord, Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.