Wiederverwertbares Plastik entdeckt

Eines der größten Probleme bei Kunststoffen ist, abgesehen davon, dass selbst “biologisch abbaubare” Materialien in der Natur teils Jahrhunderte überdauern, die oft schwere Wiederverwertbarkeit der Stoffe, doch genau dieses Problem konnten Forscher an der Colorado State University nun offenbar lösen. Der Chemiker Jianbo Zhu und seine Kollegen konnten nämlich nun erstmals einen Kunststoff entwickeln, der sich ohne großen Aufwand komplett in seine ursprünglichen Bestandteile auflösen lässt (und man damit natürlich dann wieder neue Produkte aus dem alten Material herstellen kann), und der dennoch ausreichend stabil und hitzebeständig ist (gerade letzteres war in der Vergangenheit ein großes Problem bei der Entwicklung eines solchen Kunststoffes).

Wie es heisst müsse man diesen Kunststoff lediglich mit bestimmten, milden Chemikalien behandeln oder ihn ausreichend hohen Temperaturen aussetzen um ihn wieder in seine monomeren Bestandteile aufzulösen und damit vollständig, und theoretisch auch unbegrenzt oft, wiederverwenden zu können.

Bis sich dieser Kunststoff durchsetzt und wirklich in größerem Umfang Anwendung findet können aber wohl noch Jahrzehnte vergehen wenn man bedenkt, wie lange es bereits “biologisch abbaubare” (dies wird übrigens leider oft missverstanden, denn das heisst nicht, dass man diese Kunststoffe einfach auf den heimischen Komposthaufen schmeissen kann, diese benötigen, um abgebeaut zu werden, ganz spezielle Bedingungen und vor allem besondere Bakterien, die man nur in dafür gedachten industriellen Kompostanlagen vorfindet) oder aus nachwachsenden Rohstoffen produzierte Kunststoffe gibt, die aber immer noch nur einen Anteil im niedrigen instelligen Bereich an der weltweiten Kunststoffproduktion haben.

Auch wenn dieser neue Kunststoff theoretisch in Zukunft das Müllproblem zumindest teilweise lösen könnte, bleibt aber natürlich immer noch das, was bereits da ist, und das ist nicht gerade wenig, im pazifischen Ozean gibt es z.B. eine gewaltige “Müllinsel” (eher Müllkontinent), welche hauptsächlich aus Plastikmüll besteht und größer als Indien ist.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.