Thema: Astronomie

Ein Asteroid bedroht die Erde! Was tun wir?

Nein, aktuell besteht keine akute Gefahr, dass uns ein großer Asteroid trifft, aber es ist eigentlich tatsächlich mal wieder „an der Zeit“, im Schnitt wird die Erde nämlich alle 10 Millionen Jahre von einem Asteroiden / Objekt getroffen, das groß genug ist um einen Großteil
Weiterlesen

Das Fermi-Paradoxon (4): Zoo-Hypothese / Simulationsargument

Während die hier bisher behandelten (möglichen) Erklärungen für das Fermi-Paradoxon in der Regel noch ziemlich (wissenschaftlich) einleuchtend waren, zumindest unter bestimmten Voraussetzungen, wird es nun deutlich weniger „realitätsnah“, die folgenden Hypothesen wären zwar durchaus möglich (und können vor allem nicht widerlegt werden), aber für wie…
Weiterlesen

Doch kein Planet 9 / Planet X?

Seit Astronomen im Jahr 2006 ungewöhnliche Bewegungen bei transneptunischen Objekten festgestellt hatten, vermutete man die Existenz eines möglichen „Planet 9“ bzw „Planet X“, welcher dort draußen seine Bahnen ziehen könnte, nach genaueren Untersuchungen der Bahndaten dieser Objekte im Jahr 2014 ging man dann davon…
Weiterlesen

Arecibo Radioteleskop eingestürzt

Das Arecibo Radioteleskop in Puerto Rico, mit welchem die Menschheit im Jahr 1974 erstmals gezielt ein Signal ins Weltall sendete, hatte in den letzten Monaten schon mehrfach Beschädigungen davon getragen, weshalb sich die National Science Foundation erst am 19. November dazu entschied, das Observatorium
Weiterlesen

Die 10 größten Sterne des Universums

Unsere Sonne ist im Vergleich zur Erde schon absolut gewaltig, sie hat den mehr als 218-fachen Durchmesser und wiegt sogar ca 333.000 mal so viel, doch im Vergleich zu vielen anderen Sternen ist das im Grunde gar nichts, manche von ihnen sind fast so…
Weiterlesen

Das Fermi Paradoxon (3): Selbstauslöschung

Die Selbstauslöschung ist wohl eine der, leider, wahrscheinlicheren Erklärungen für das Fermi Paradoxon, hier wird davon ausgegangen, dass es im Universum zwar relativ häufig dazu kommen müsste, dass Leben entsteht und sich dabei ggf auch eine intelligente Spezies entwickelt, doch dass solche, ab einem…
Weiterlesen

Gravitationswellen: Mysteriöses Objekt kollidiert mit schwarzem Loch

Die Gravitationswellen-Detektoren LIGO und Virgo haben ein Ereignis aufgezeichnet, welches Fragen aufwirft, denn es wurden Gravitationswellen gemessen, welche von der Kollision eines schwarzen Loches mit etwa 23 Sonnenmassen und einem sehr mysteriösen Objekt stammen. Zwar wurden mit LIGO und Virgo in den letzten Jahren bereits…
Weiterlesen

Bis zu 36 intelligente Zivilisationen in der Milchstrasse?

Bis Heute konnten wir leider keinerlei Hinweise auf anderes intelligentes Leben im Universum entdecken, dabei müsste es einer aktuellen Studie zufolge alleine in unserer Milchstrasse bis zu 36 intelligente Zivilisationen geben. Nur, wo sind sie dann alle? Nunja, selbst wenn die beiden Astrophysiker von der…
Weiterlesen

Titan entfernt sich 100 mal schneller als gedacht vom Saturn

Dass sich ein Mond mit der Zeit langsam von seinem Planeten entfernt ist nichts ungewöhnliches, auch unser Mond bewegt sich langsam von uns weg, um genau zu sein mit 3,8 cm pro Jahr, verlassen wird er uns aber nicht so schnell, tatsächlich wird er…
Weiterlesen

Das Fermi Paradoxon (2): Die Rare-Earth-Hypothese

Wie im letzten Beitrag zu diesem Thema bereits erklärt geht es bei dem sogenannten Fermi Paradoxon um die Frage warum wir noch keinen Kontakt zu Außerirdischen aufnehmen konnten, bzw diese zu uns – dazu gibt es mittlerweile diverse Hypothesen, eine davon ist die Rare-Earth-Hypothese
Weiterlesen