Thema: Astronomie

Gravitationswellen: Mysteriöses Objekt kollidiert mit schwarzem Loch

Die Gravitationswellen-Detektoren LIGO und Virgo haben ein Ereignis aufgezeichnet, welches Fragen aufwirft, denn es wurden Gravitationswellen gemessen, welche von der Kollision eines schwarzen Loches mit etwa 23 Sonnenmassen und einem sehr mysteriösen Objekt stammen. Zwar wurden mit LIGO und Virgo in den letzten Jahren bereits…
Weiterlesen

Bis zu 36 intelligente Zivilisationen in der Milchstrasse?

Bis Heute konnten wir leider keinerlei Hinweise auf anderes intelligentes Leben im Universum entdecken, dabei müsste es einer aktuellen Studie zufolge alleine in unserer Milchstrasse bis zu 36 intelligente Zivilisationen geben. Nur, wo sind sie dann alle? Nunja, selbst wenn die beiden Astrophysiker von der…
Weiterlesen

Titan entfernt sich 100 mal schneller als gedacht vom Saturn

Dass sich ein Mond mit der Zeit langsam von seinem Planeten entfernt ist nichts ungewöhnliches, auch unser Mond bewegt sich langsam von uns weg, um genau zu sein mit 3,8 cm pro Jahr, verlassen wird er uns aber nicht so schnell, tatsächlich wird er…
Weiterlesen

Das Fermi Paradoxon (2): Die Rare-Earth-Hypothese

Wie im letzten Beitrag zu diesem Thema bereits erklärt geht es bei dem sogenannten Fermi Paradoxon um die Frage warum wir noch keinen Kontakt zu Außerirdischen aufnehmen konnten, bzw diese zu uns – dazu gibt es mittlerweile diverse Hypothesen, eine davon ist die Rare-Earth-Hypothese
Weiterlesen

Pluto verliert seine Atmosphäre

Der ehemalige Planet, jetzt Zwergplanet, Pluto verliert offenbar seine Atmosphäre, und das außergewöhnlich schnell wie man nun feststellte. Während man seit der ersten Erforschung der Atmosphäre des Pluto im Jahr 1988 bis ins Jahr 2016 eigentlich immer ein Wachstum dieser beobachten konnte,…
Weiterlesen

Die ANITA-Anomalie: Hat die NASA Beweise für ein Paralleluniversum gefunden?

Vor allem in US-Medien, wenn auch meist nicht gerade den als besonders seriös geltenden, liest man seit einigen Tagen immer wieder davon, dass die NASA in der Antarktis angeblich ein Paralleluniversum gefunden haben soll, in welchem zudem die Zeit rückwärts vergehe, bzw eben…
Weiterlesen

Das Fermi Paradoxon (1): Allgemeines / Erklärung

Wenn es um mögliches außerirdisches (intelligentes) Leben geht wird man früher oder später immer wieder auf einen Begriff stoßen – das Fermi Paradoxon. Bei diesem Paradoxon geht es, vereinfacht ausgedrückt, schlicht um die Frage „Wo sind die Außerirdischen?“. Diese Frage soll einer Anekdote…
Weiterlesen

Schwarzes Loch: Nur 1.000 Lichtjahre von der Erde entfernt

Astronomen haben ein stellares Schwarzes Loch entdeckt, welches sich in nur etwa 1.000 Lichtjahren Entfernung von uns befindet, weit näher als jedes andere bisher bekannte schwarze Loch. Dieses schwarze Loch gehört zu einem Dreifach-Sternensystem dessen beide anderen Sterne sogar mit bloßem Auge zu sehen…
Weiterlesen

Feinstrukturkonstante bleibt nahe eines schwarzen Lochs unverändert

Eine der fundamentalen Naturkonstanten des Universums, die sogenannte (Sommerfeld’sche) Feinstrukturkonstante, verändert sich auch in der Nähe eines schwarzen Lochs nicht, was man lange vermutet hatte konnten Wissenschaftler des SYRTE (SYstèmes de Référence Temps Espace) am Pariser Observatorium anhand der Beobachtung von Sternen,…
Weiterlesen

Betelgeuse: Vernichtet uns eine Supernova?

Um ein Thema kommt man in den Medien zur Zeit ja kaum herum: Der Stern Betelgeuse (ja, ich weiß der heißt auf deutsch „Beteigeuze“, aber den Namen finde ich schrecklich :P) im Sternbild Orion zeigt aktuell eine deutliche Veränderung in seiner Helligkeit, diese…
Weiterlesen