Tina Majorino

Biografie:

Tina Majorino (Albertina Marie Majorino) wurde am 7. Februar 1985 in Westlake Village, Kalifornien geboren. Ihren ersten Kinoauftritt hatte Tina Majorino bereits im Alter von nur 9 Jahren in dem Film When a Man Loves a Woman. In der Folge war sie sie dann in einigen Kinofilmen zu sehen, wovon der grösste wohl Waterworld mit Kevin Costner war.

Nachdem sie seit 1999 fast gar keine Rollen mehr übernommen hatte ist Tina Majorino mittlerweile wieder häufiger in kleinen Rollen in Kinofilmen zu sehen und spielt zudem eine wiederkehrende Nebenrolle in der TV-Serie Veronica Mars, wo sie die Cindy „Mac“ MacKenzie verkörpert.

Filmografie:

1992: Camp Wilder
1994: Andre
1994: When a Man Loves a Woman
1994: Corrina, Corrina
1995: Waterworld
1996: Ein Engel in New York
1997: Santa Fe
1997: True Woman
1997: Before Woman Had Wings
1997: Merry Christmas, George Bailey
1999: Alice im Wunderland
2003: Napoleon Dynamite
2004: Veronica Mars
2006: Big Love