Nicole Scherzinger

Bild:© Terry Thompson / Photorazzi

Steckbrief:

Name: Scherzinger
Vorname: Nicole Elikolani Prescovia
Geburtstag: 29. Juni 1978
Geburtsort: Honolulu, Hawaii
Grösse: 1.65 m

Biografie:

Nicole Scherzinger wurde am 29.06.1978 in Honolulu, Hawaii geboren und lebte dort auch bis zum Beginn ihrer Schulzeit. Dann wurde ihr Vater, welcher Soldat war, nach Louisville in Kentucky versetzt, woraufhin ihre Familie dorthin umzog. Schon damals wusste Nicole dass sie einmal Sängerin werden möchte und nahm ausserdem noch Schauspielunterricht. Ihren ersten grösseren Aufritt auf der Bühne hatte sie im Louisville Actors Theater.

Nach der Schule studierte Nicole Scherzinger drei Jahre lang Schauspielerei und Tanz und hielt sich dabei mit kleinen Modeljobs über Wasser. Zwischenzeitlich nahm Nicole einige Demo-Tracks mit Travis Meek von der Rockband “Days of the New” auf, widmete sich aber weiterhin ihrem Studium, bis Produzent Scott Litt diese Demobänder hörte und sie daraufhin nach Los Angeles einlud, wo sie dann mit der Band ein Album aufnahm und im Anschluss auf Tournee ging.

Anschliessend widmete sich Nicole Scherzinger wieder ihrer eigenen Musik und bewarb sich bei der amerikanischen Version der, auch hierzulande sehr beliebten, Casting-Show Popstars. Nicole konnte sich bei den Castings durchsetzen und wurde letztendlich Teil der Gewinnerband “Eden’s Crush”, welche sich aber relativ bald wieder auflöste.

Nachdem sie sich nun eigentlich wieder auf ihre Solokarriere konzentrieren wollte erzählte ihr 2003 eine Freundin dass die “Pussycat Dolls” auf der Suche nach einer Leadsängerin seien. Nicole bewarb sich um den Posten und nach einem Vorsingen war sie die neue Leadsängerin der Pussycat Dolls und schreibt mittlerweile als einzige aus der Band auch selbst an den Songs mit.

Ihre Solokarriere hat Nicole Scherzinger aber trotz des grossen Erfolges mit den Pussycat Dolls nicht aus den Augen verloren, vorraussichtlich im Herbst 2007 soll ihr erstes Soloalbum mit dem Titel “Her Name Is Nicole” erscheinen, die erste Single daraus, “Whatever You Like”, wahrscheinlich noch diesen Monat (Juli 2007).

Diskografie:

Alben / Singles mit den Pussycat Dolls: siehe The Pussycat Dolls

Soloalben:
2007: Her Name Is Nicole (Veröffentlichung Herbst 2007)

Singles:
2007: Whatever You Like

Interessante Fakten über Nicole Scherzinger:

Nicole…
…ist russischer, hawaiischer und philippinischer Herkunft, ihr Vater hat zudem auch deutsche Wurzeln, daher auch ihr deutsch klingender Nachname
…trat den Pussycat Dolls usprünglich unter dem Künstlernamen “Nicole Kea” bei
…schaffte es auf Platz 22 der Maxim Hot 100 Liste von 2007
…arbeitete bereits mit den Black Eyed Peas, Busta Rhymes und Timberland