Kristen Bell

Biografie:

Kristen Anne Bell, wie sie mit vollem Namen heisst, wurde am 18. Juli 1980
in Detroit, Michigan geboren.

Sie ging auf die angesehene Tisch School of the Arts an der New York
University und studierte dort „Musical Theater“.

Ihr Broadway Debut hatte sie 2001 als Becky Thatcher in dem kurzlebigen
Stück „The Adventures of Tom Sawyer“.

Erst kürzlich war sie an der Seite von Val Kilmer in dem Film „Spartan“ zu
sehen wo sie die gekidnappte Tochter des Präsidenten spielte.

Zur Zeit spielt sie die Veronica Mars in der gleichnamigen Serie.

Filmografie:

2006: Pulse (Emily)
2006: Roman (The Girl )
2005: Fifty Pills (Gracie)
2005: The Receipt (Pretty Girl)
2005: Deepwater (Nurse Laurie)
2005: Reefer Madness: The Movie Musical (Mary Lane, TV-Film)
2004: Veronica Mars (Veronica Mars, TV-Serie)
2004: Spartan (Laura Newton)
2004: Gracie’s Choice (Gracie Thompson, TV-Film)
2003: The King and Queen of Moonlight Bay (Alison, TV-Film)
2002: Neko no ongaeshi (Hiromi, Stimme in der englischen Version)
2001: Pootie Tang (Record Executive’s Daughter)
1998: Polish Wedding (Teenage Girl)