Kaley Cuoco

Biografie: Kaley Cuoco

Kaley Cuoco (Kaley Christina Cuoco) wurde am 30. November 1985 in Camarillo, Kalifornien geboren. Schon im Alter von 6 Jahren arbeitete Kaley Cuoco als Model und trat in diversen Werbespots auf. Ihre erste grössere Rolle hatte sie 1992 in dem TV-Film Quicksand: No Escape an der Seite von Donald Sutherland und Tim Matheson. Unter anderem hatte sie ausserdem Gastauftritte in Ellen, Northern Exposure, Don’t Forget Your Toothbrush und My So-Called Life. Eine Hauptrolle hatte sie 1998 in der Mini-Serie Mr. Murder. Wirklich bekannt wurde sie dann 2002 durch die Rolle der Bridget Hennessy in 8 Simple Rules. Zur Zeit ist Kaley Cuoco als Billie Jenkins in der 8. Staffel von Charmed zu sehen.

Filmografie:

2005: Bratz (Stimme)
2005: Farewell Bender (Katie)
2005: Charmed (TV Serie, Billie Jenkins)
2005: Bratz (TV Serie, Stimme, Kristee)
2004: Brandy & Mr. Whiskers (TV Serie, Stimme, Brandy Harrington)
2004: The Hollow (Karen)
2004: Crimes of Fashion (TV, Brooke)
2004: 10.5 (TV, Amanda Williams)
2004: Debating Robert Lee (Maralee Rodgers)
2002: 8 Simple Rules… for Dating My Teenage Daughter (TV Serie, Bridget Hennessy)
2001: Ladies Man (TV Serie, Bonnie Stiles #3)
2001: Lucky 13 (Sarah Baker)
2000: Can’t Be Heaven (Teresa)
2000: Growing Up Brady (TV, Maureen McCormick)
2000: Alley Cats Strike (TV, Elisa Bowers)
1998: Mr. Murder (TV, Charlotte Stillwater)
1997: Toothless (TV, Lori)
1997: Picture Perfect (Little Girl)
1995: Virtuosity (Karin)
1992: Quicksand: No Escape (TV, Connie Reinhardt)