Jena Malone

Jena Malone wurde am 21. November 1984 in Lake Tahoe, Nevada geboren.

Ihre Schauspielkarriere begann Jena Malone 1996 im Alter von 12 Jahren als sie die Rolle eines Missbrauchsopfers in dem Drama Schutzlos – Schatten über Carolina spielte. Grössere Bekanntheit erlangte Jena Malone aber erst 2001 durch ihre Rolle in dem Mindfuck Movie Donnie Darko an der Seite von Jake Gyllenhaal.

Im allgemeinen sieht man Jena Malone eher in anspruchsvolleren Rollen in Independent Produktionen und eher nicht in seichten Komödien. 2002 übernahm sie bei dem Film American Girl neben der Hauptrolle erstmals auch den Posten der Ko-Produzentin.

Filmographie:

1996: Schutzlos – Schatten über Carolina (Bastard Out of Carolina)
1997: Contact
1997: Ellen Foster
1998: Seite an Seite (Stepmom)
2000: Die Mogler (Cheaters)
2001: Donnie Darko
2001: Das Haus am Meer (Life as a House)
2002: Lost Heaven (The Dangerous Lives of Altar Boys)
2002: American Girl (auch: Confessions of an American Girl)
2003: The United States of Leland
2003: Hitler – Der Aufstieg des Bösen (Hitler: The Rise of Evil)
2003: Unterwegs nach Cold Mountain (Cold Mountain)
2004: Saved! – Die Highschool-Missionarinnen (Saved!)
2005: Stolz und Vorurteil (Pride & Prejudice)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen