Hayden Panettiere

Hayden Panettiere:

Steckbrief:

Name: Hayden Leslie Panettiere
Geburtstag: 21.08.1989
Geburtsort: Palisades, New York
Grösse: 1,54m
Augenfarbe: Grün

Biografie:

Hayden Panettiere war schon im Alter von nur einem Jahr in diversen Werbespots zu sehen, von denen sie insgasamt ungefähr 50 Stück drehte. Mit vier Jahren bekam Hayden Panettiere im Jahr 1993 eine Rolle in der TV-Serie One Life to Live und spielte diese über ca 4 Jahre. Von 1996 bis 2006 war Hayden Panettiere in einer Nebenrolle in der TV-Serie Springfield Story zu sehen und übernahm ausserdem die Rolle der Tochter von Ally McBeal in der letzten Staffel der gleichnamigen Serie.

Ihre erste grössere Filmrolle hatte Hayden Panettiere 2001 in Joe Jedermann, dort spielte sie die Rolle der Natalie Scheffer, für welche sie auch für einen Young Artist Award nominiert wurde. Ausserdem war Hayden Panettiere unter anderem in Filmen wie z.B. Gegen jede Regel, Eine Liebe auf Umwegen oder Die Eisprinzessin zu sehen und lieh ihre Stimme dem Charakter “Dot” in der Originalversion des Animationsfilms Das grosse Krabbeln.

Seit 2006 spielt Hayden Panettiere in der erfolgreichen US-Serie Heroes die Rolle der unverwundbaren Cheerleaderin Claire Bennet, vielen Serienfans dürfte Hayden Panettiere ausserdem auch schon durch ihre Rolle als Jessica in der Comedy-Serie Malcolm Mittendrin bekannt sein.

Hayden Panettiere lebt immer noch bei ihren Eltern in ihrem Geburtsort, Palisades, New York und hat übrigens noch einen jüngeren Bruder, welcher sich ebenfalls der Schauspielerei verschrieben hat.

Filmografie:

2008: Fireflies in the Garden (junge Jane Lawrence)
2006: Heroes (TV Serie, Claire Bennet)
2007: Robot Chicken (TV Serie, Cheetara)
2007: Shanghai Kiss (Adelaide)
2006: Skater Boys (TV Serie, Kassidy Parker #2)
2006: Girls united – Alles oder nichts (Britney Allen)
2006: The Architect (Christina Waters)
2006: Welcome Mrs. President (TV Serie, Stacy)
2006: Mr. Gibb (Allyson “Ally” Palmer)
2005: Malcolm in the Middle (TV Serie, Jessica)
2005: Die Eisprinzessin (Gen Harwood)
2005: Die Lügen meiner Mutter (TV-Film, Haylei Sims)
2005: Law & Order: New York (TV Serie, Angela Agnelli)
2005: Racing Stripes (Channing Walsh)
2004: The Dust Factory (Melanie Lewis)
2004: An Bord der Tiger Cruise (TV-Film, Maddie Dolan)
2004: Eine Liebe auf Umwegen (Audrey Davis)
2004: Fillmore! (Stimme, Yumi)
2003: Eine Frage der Liebe (TV-Film, Patty Ann Applewood)
2002: Ally McBeal (TV Serie, Maddie Harrington)
2001: Joe Jedermann (Natalie Scheffer)
2001: Das Halsband der Königin (junge Jeanne)
2001: Chestnut Hill (TV-Film, Molly Eastman)
2000: Gegen jede Regel (Sheryl Yoast)
2000: Dinosaurier (Stimme, Suri)
2000: Springfield Story (TV Serie, Elizabeth ‘Lizzie’ Spaulding)
1999: If You Believe (TV-Film, junge Susan ‘Suzie’ Stone/Alice Stone, Susan’s Nichte)
1999: Ein Hauch von Himmel (TV Serie, Diana)
1999: Too Rich: The Secret Life of Doris Duke (TV-Film, junge Doris Duke)
1999: Message in a Bottle – Der Beginn einer großen Liebe (Mädchen auf sinkendem Boot)
1998: Das Große Krabbeln (Stimme, Dot)
1998: A Will of Their Own (TV Serie)
1998: Liebe in jeder Beziehung (Meerjungfrau)
1996: How Do You Spell God? (TV-Film)
1996: Aliens in the Family (TV Serie, junges Mädchen)
1994: One Life to Live (TV Serie, Sarah Victoria ‘Flash’ Roberts)

Discografie:
(Neben der Schauspielerei hat Hayden Panettiere auch schon die eine oder andere Single herausgebracht, ein eigenes Album lässt allerdings noch auf sich warten)

2003: Someone Like You (The Dust Factory OST)
2005: My Hero Is You (Disney Channel Hits: Take 2)
2005: I Fly (Ice Princess OST)
2006: Your New Girlfriend
2007: I Still Believe (Cinderella III OST)
2007: Try (Bridge to Terabithia OST)
2007: Cruella De Vil