Fran Drescher

Fran Drescher (Francine Joy Drescher) wurde am 30. September 1957 in Flushing, New York City geboren.



Fran Drescher hat Schauspielerei am Queens College studiert und hatte ihre erste Filmrolle 1977 in Saturday Night Fever. Noch im selben Jahr heiratete sie Peter Marc Jacobson und zog nach Los Angeles.



Zu internationaler Berühmtheit gelangte Fran Drescher aber erst 1993 durch ihre Rolle in der Comedy-Serie The Nanny Named Fran (dt. Titel: Die Nanny), welche von ihr selbst und ihrem Ehemann erdacht wurde. Die Serie lief bis 1999 und brachte es bis dahin auf insgesamt 146 Episoden.



Im Jahr 2000 trennte sich Fran Drescher von ihrem Ehemann. Sie schrieb mittlerweile 2 Bücher, ihre Biografie Enter Whining sowie Cancer Schmacer, in dem sie über die Zeit nach der Trennung von ihrem Mann sowie ihren besiegten Gebärmutterkrebs berichtet.



2005/2006 spielte Fran Drescher dann die Hauptrolle in der Comedy-Serie Living with Fran, welche aber nach nur 2 Staffeln wieder eingestellt wurde.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen